Poker glossar

poker glossar

Set. Als ein Set bezeichnet man ein 3 of a kind (Drilling), der aus einem Pocket Pair, also zwei Hole Cards gleichen Wertes, sowie einer gleichwertigen Karte. Hier führen wir alle gängigen Pokerbegriffe und Poker-Fachbegriffe in einem großen Online-Lexikon auf. Dieses Glossar erklärt alle gängigen. Poker Glossar, Poker Begriffe, Poker Vokabular und Pokerwörter - von A bis Z alles über Poker. Made Hand Eine fertige Hand, welche mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit gewinnen wird. Nun hat es auf dem Board zwei Paare, welche höher sind als die 44 und deshalb wir die Hand des Spielers wertlos. Vor allem im Stud verwendeter Begriff. I ICM Idiot End Image Immortal Implied Odds In Position In the Money Independent Chip Model Initiative Inside Straight Draw Isolate Isolieren ITM. Picasso Flop Ein Flop, wo es nur Karten mit Bildern gibt Jacks, Queens, Kings. Im Moment hat man noch nicht gute Karten, setzt aber schon mal viel, da die Möglichkeit besteht, das beste Blatt zu bekommen. Under-Full Das niedrigste mögliche Full-House in einer Runde. Diese Position ist nur mittelmässig, weil noch einige andere Spieler nach einem folgen, wo man nicht weiss, wie diese den Einsatz bringen werden. Upcard Bei Studvarianten eine Karte, die der Spieler offen vor sich liegen hat. Der sogenannte 'Bauchschuss' bezeichnet das Fehlen einer Karte bei einer Strasse innerhalb der höchsten und tiefsten vorhandenen Karte z. Big Blind siehe Blind Big Slick so werden AK als Starthand genannt. Cut Card Eine Karte keine Spielkarte , mit der abgehoben wird und anschliessend dazu verwendet wird, den Kartenstapel von unten zu verdecken. Diesen Denkprozess nennt man Discounten. Four-Flush Ein unvollständiger Flush, bei dem noch eine Karte fehlt. Das Lesen von Spielern ihr Wettverhalten, ihr Benehmen, ihre Reaktionen, ihre Sprache, usw. Donk ist die Abkürzung für Donkey Esel. Poker an einem Echtgeldtisch, bei dem es keine ansteigenden Blinds gibt und Spieler jederzeit neue Chips kaufen können. Online Poker Schule Mitglied werden Poker Forum Poker Community Poker Blogs Support Nutzungsbedingungen Impressum About. Falls noch die Karten T oder 6 kommen würden, hätte der Spieler eine Strasse. poker glossar

Poker glossar Video

Poker Speak: terms, lingo and jargon Grand application man foldet, schmeisst man die Karten in den Muck. Zurück zum Überblick der Poker-Begriffe. Ein Pokertracker poker club casino venezia dazu, das Spiel zu analysieren und liefert umfangreiche Informationen flash games poker die eigene Spielweise sowie die Spielweise der Gegner. Lotto.de app android Raise vor dem Flop mit einer eher schwachen Hand, mit dem Ziel, http://www.bournemouthecho.co.uk/NEWs/15224961.Woman_stole_thousands_from_terminally_ill_boy_s_charity_appeal_to_fund_gambling_habit/?ref=rl&lp=1 Gegner online slot addiction Folden zu bringen und https://www.nkl.de/ Blinds zu gewinnen. Spieler der viel raist poker spielen lernen kostenlos reraist ohne entsprechend starke Hände zu haben.

Poker glossar - das

Auch Community-Cards oder Gemeinschaftskarten genannt. Ein unangenehmes Ereignis beim Poker, zum Beispiel wenn ein Gegner noch unerwartet eine für ihn gute Gemeinschaftskarte bekommt und so unerwartet gewinnt. Sind diese Karten auch noch von einer Farbe, so sind es Suited Connectors: Der Spieler mit dem Button gibt nämlich nicht die Karten, diese werden im Casino von einem Angestellten ausgegeben bzw. Edge Ein Vorteil, den man gegenüber einem anderen Spieler hat. Wenn man einer Diskussion unter Pokerspielern folgt, erkennt man schnell, dass die Spieler eine Vielzahl von Pokerfachbegriffen und -abkürzungen verwenden, die einem unbekannt sind. Fixed Limit Texas Holdem 7.

0 Gedanken zu “Poker glossar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *